>

VORWORT

Liebe Kundinnen und Kunden,

ich blicke dieses Jahr auf offiziell 30 Jahre Firmenzugehörigkeit zurück. In dieser Zeit haben wir viele Veränderungen, Entwicklungen und Neuerungen erlebt und umgesetzt. Und immer haben wir uns an einer Frage orientiert – Wie zukunftsfähig sind wir?

Als Familienbetrieb schaffen wir langfristige Arbeitsplätze, mit Kolleginnen und Kollegen, die zum Teil seit über 35 Jahren bei uns beschäftigt sind. Aktuell fehlen uns jedoch hier am Sülz-gürtel die Räumlichkeiten, um uns personell und organisatorisch weiterzuentwickeln.

Deshalb freue ich mich, einen weiteren Schritt Richtung Zukunft zu gehen: Wir ziehen im kommenden Jahr in unseren Neubau um. Unser künftiger Firmenstandort bietet verbesserte Mög-lichkeiten der Park- und Anlieferungssituationen, selbstverständlich auch bezüglich der Arbeitsplätze und Aufenthaltsräume. Der Neubau ist vollkommen zukunftsorientiert, beginnend bei der möglichen nutzbaren Bürofläche bis hin zum Einsatz erneuerbarer Energien.

Wir bauen nur 900 Meter Luftlinie entfernt – im Neuer Weyerstraßerweg 5, einer Seitenstraße des Zollstockgürtels. Und so sehr wir uns an der Zukunft orientieren, so sehr haben wir auch unsere Wurzeln im Blick. Das zeigen wir nicht nur mit der Fassade, sondern auch im Umgang untereinander – wir bleiben ein Familienbetrieb, der vor allem vom Miteinander der Kollegin-nen und Kollegen lebt. Deshalb entscheiden wir gemeinsam, was wir im Neubau benötigen. So können die Einrichtung der Büros mitarbeiterfreundlicher gestaltet, das Lager und die Logis-tik effizienter und die Beratungsqualität erhöht werden.

Wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen in ein neues Kapitel der Firmengeschichte zu starten. Auf unserer Website und Social-Media-Profilen halten wir Sie über unseren Neubau auf dem Laufenden. Alles Gute und viel Freude beim Lesen wünscht Ihnen