>

HINZ INTERN

 

Herzlich Willkommen im Hinz-Team!
Seit Juli 2019 bereichert Markus de Walsche als Montagehelfer das Team für Sanierungen rund um Sascha Fix. Wir heißen den neuen Kollegen ganz herzlich im Hinz-Team willkommen und freuen uns über die Zusammenarbeit!

 

 

Übernahme nach erfolgreicher Ausbildung
Wir freuen uns, dieses Jahr unsere ehemalige Auszubildende Janine Wessel als festangestellte Mitarbeiterin begrüßen zu dürfen: Sie absolvierte ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement von 2017 bis Mitte 2020. Besonders freut sich Janine Wessel über die vielen Möglichkeiten, die ihr nach der Ausbildung geboten werden: „Ich werde mir alle Bereiche anschauen und noch mehr Einblick in die verschiedenen Aufgabengebiete erhalten. In Absprache kann ich dann genau das machen, was mir am meisten liegt und gefällt.“ Schon während der Ausbildung arbeitete sie eigenständig und schätzte besonders den persönlichen und familiären Umgang miteinander. „Ich konnte mir selbstständig Aufgaben suchen und meinen Tag organisieren. Es ist schön, direkt von Anfang an Verantwortung und Vertrauen zu bekommen.“ Was ihr besonders gut während ihrer Ausbildung gefallen hat? „Der Praxistag mit einem Kundendienst-Techniker war auf jeden Fall besonders! Ich habe auch mal die andere Seite außerhalb des Büroalltags kennengelernt. Jetzt freue ich mich auf die neuen Herausforderungen als Kauffrau und besonders darauf, mein Wissen an neue Auszubildende weiterzugeben.“

  

Was macht eigentlich Peter Kuhn?
Peter Kuhn arbeitet seit 2016 bei uns und unterstützt das Team für hochwertige Badezimmersanierungen um Thomas Hermann. Gemeinsam mit seinen Kollegen realisiert er die Badezimmerwünsche unserer Kunden und schätzt diese Arbeit sehr. „Ich übernehme bei meiner Arbeit viel Verantwortung und kümmere mich oft um unterschiedliche Dinge gleichzeitig“, so Peter Kuhn. Bei der Renovierung eines Badezimmers arbeitet er mit mehreren Gewerken Hand in Hand – beispielsweise mit Fliesenlegern und Malern. Dabei unterstütze ihn das von Thomas Hermann in ihn gesetzte Vertrauen enorm: „Ich freue mich, dass mein Abteilungsleiter mir zutraut, alles zu meistern. Dadurch lerne ich viel für mein Berufsleben.“ Besonders sei für ihn auch, das Ergebnis seiner Arbeit sofort zu sehen: „Wir haben den direkten Vorher-nachher-Vergleich in unserer Abteilung“, erklärt Peter Kuhn. „Die Kundenwünsche dabei zu 100 Prozent zu erfüllen ist natürlich das Ziel. Ich bin sehr froh, das auch durch die Hilfsbereitschaft und Zusammenarbeit mit meinen Kollegen erreichen zu können.“