>

WASSERREINIGUNG AUF DEM STILLEN ÖRTCHEN


01. Juni 2011
Wasserreinigung auf dem stillen Örtchen


Artikel aus InSülz, Heft 2 - Sommer 2011

Zwar hat das mehrlagige, in vielen flauschigen Varianten heute angebotene Toilettenpapier nichts mehr mit den eher kratzigen Versionen aus der Anfangszeit der WCs zu tun - trotzdem gibt es einen neuen Trend am Toilettenhimmel.
Die papierlose Reinigung mit Wasser ist 
in Asien bereits weitverbreitet. Nun hält das Dusch-WC auch Einzug in deutsche Badezimmer und setzt damit einen neuen Standard in Sachen Hygiene und Komfort für das „stille Örtchen“. „Der Dusch-WC-Sitz ‚SensoWash Starck‘ von Duravit arbeitet mit der natürlichsten Form der Hygiene: dem Waschen mit Wasser“, bringt Thomas Hermann,Badspezialist bei Helmut Hinz GmbH & Co., den klaren Vorteil auf den Punkt.

Ein Duschstab aus Edelstahl ist für die Bidet-Funktion zuständig. Drei Duscharten stehen zur Wahl: die Ladydusche für die auf weibliche Bedürfnisse ausgerichtete besonders sanfte Reinigung, die Gesäßdusche für ein frisches und sauberes Gefühl und die Komfortdusche für eine extragründliche Reinigung. Wassertemperatur, -menge und Düsenposition lassen sich individuell einstellen, und nach der Nassreinigung sorgt eine Föhndse für ein trockenes Gefühl. Alle Funktionen werden über eine kabellose Fernbedienung gesteuert, mit der man auch sein persönliches Profil abspeichern kann. Und für den nächsten Winter kann man sich auf angenehm temperierte Toilettengänge freuen – der Sitz ist auch beheizbar! Thomas Hermann berät Sie gerne über die Einbaumöglichkeiten in Ihrem „stillen Örtchen“.