>

KREATIVE BADGESTALTUNG


01. November 2011
Kreative Badgestaltung


Kreative Badgestaltung
Foto: Felix Mayr, Kuhweide Fotografie
Artikel aus InSülz, Heft 4 - Winter 2011

Ein geräumiges Bad und ein üppiges Budget – da freut sich jeder Badspezialist! Eine echte Herausforderung stellen jedoch kleine Räume dar. Liegen dann auch noch eine verwinkelte Bauweise und schlechte Lichtverhältnisse vor, ist wirklich Kreativitt gefragt. Damit auch bei schwierigen Voraussetzungen eine optimale Lösung erarbeitet werden kann, besucht Badspezialist Thomas Hermann seine Kunden zu Hause – genauer gesagt, in ihrem „alten“ Bad. Dort stellt er jede Menge Fragen. Neben den Gegebenheiten vor Ort bilden alle persönlichen Wünsche und Anforderungen die Basis für die weitere Arbeit am „Traumbad“.

Bei der Planung am PC wird regelrecht „gebastelt“: Hier können Sanitärobjekte so lange verschoben werden, bis erste Entwurfsskizzen vorliegen. Sind die Vorstellungen des Kunden zu 100 Prozent getroffen, geht es an die Auswahl der Sanitärobjekte, Wandfliesen und Fußböden sowie Badmöbel und Lampen. Auf Wunsch begleitet Thomas Hermann seine Kunden als „Einkaufsberater“ beim Besuch einer Bäder- und Fliesenausstellung. 

Geschäftsführer Günter HinzDas Gesamtergebnis all dieser gemeinsamen Überlegungen wird anschließend in Form von naturgetreuen 3D-Ansichtszeichnungen zusammen mit einer Kostenaufstellung präsentiert. Sind alle Entscheidungen gefallen, steht der Umsetzung des persönlichen Traumbads nichts mehr im Wege. Dabei kann man sich ganz entspannt zurücklehnen, denn die Verantwortung für die termingerechte, planungsgemäße und qualitativ hochwertige Ausfhrung übernimmt selbstverständlich das rund 40-köpfige Team rund um Geschäftsführer Günter Hinz – alles aus einer Hand!
In unserem Beispiel wurde ein Gäste-WC auf kleinstem Raum – gerade mal 1,2 Quadratmeter standen zur Verfügung – realisiert. Durch das gekonnte Spiel mit schönen Materialien, klaren Formen, kontrastreichen Farben und planvollem Einsatz von Leuchtelementen wurde trotzdem ein hervorragendes Ergebnis erzielt – auch unter funktionellen Aspekten.