>

AUSZEICHNUNG FÜR EXZELLENTE AUSBILDUNG


07. Mai 2009
Auszeichnung für exzellente Ausbildung


Artikel aus Sülz-Klettenberger Veedelsblog 07.05.2009

 

 Der Sülzer Fachbetrieb für Heizung und Sanitär, die Helmut Hinz GmbH & Co., erhielt am 29.04.09 von Oberbürgermeister Fritz Schramma das Zertifikat für Nachwuchsförderung der Bundesagentur für Arbeit. „Engagement für eine exzellente Ausbildung ist keine Frage der Betriebsgröße“, sagte der Leiter der Agentur für Arbeit Köln, Peter Welters, bei der Übergabe der Zertifikate an insgesamt neun Unternehmen.

Oberbürgermeister Fritz Schramma lobte die ausgezeichneten Betriebe: “In wirtschaftlich schwierigen Zeiten nehmen Sie als Unternehmer die gesellschaftspolitische Verantwortung jungen Menschen gegenüber wahr. In Bildung, Ausbildung und Weiterbildung zu investieren, ist das Beste, was wir tun können. Nichts entscheidet schließlich so sehr über die Zukunftschancen jedes Einzelnen und die Innovationskraft der Gesellschaft insgesamt wie gute Bildung und Ausbildung.”

 

Geschäftsführer Günter Hinz nahm gemeinsam mit seiner Frau Anne Hinz die Auszeichnung entgegen. Die Helmut Hinz GmbH & Co. erhält das Zertifikat aufgrund ihrer außergewöhnlich hohen Ausbildungsquote und ihres besonderen Engagements für ihre Auszubildenden. So nehmen die Auszubildenden ab dem zweiten Lehrjahr an Fortbildungen für Monteure teil. Von dieser Förderungsmaßnahme profitieren Auszubildende und Unternehmen gleichermaßen.

Die Helmut Hinz GmbH & Co. stellt zum 01.08.2009 übrigens noch zwei Auszubildende ein. Aufgrund der theoretischen Anforderungen im Rahmen der Ausbildung und der Notwendigkeit zur permanenten Weiterbildung ist mindestens ein Hauptschulabschluss erforderlich. Die handwerkliche Begabung wird im Rahmen einer dreitägigen Probearbeit unter Beweis gestellt.

Qualifizierte Bewerbungen bitte an:
Helmut Hinz GmbH & Co., Sülzgürtel 6-8, 50937 Köln, Tel. 0221 9440422-0.