>
  • >
  • >
  • Neue Förderprogramme für Kölner Privathaushalte

NEUE FÖRDERPROGRAMME FÜR KÖLNER PRIVATHAUSHALTE


29. November 2018
Neue Förderprogramme für Kölner Privathaushalte


Eine gute Neuigkeit für Kölner Privathaushalte: Die Stadt Köln hat ihre Förderbereiche aktualisiert. Das bedeutet, dass sich private Haushalte in bestimmten Bereichen eine finanzielle Unterstützung von der Stadt zusichern können – beispielsweise im Bereich Sanitär und Heizung.

Für unsere Privatkunden sind folgende Förderbereiche interessant: Die Optimierung von Heizungsanlagen, wie der Austausch von Thermostatventilen inklusive dem hydraulischen Ausgleich sowie der Austausch von Heizungspumpen. Ebenfalls gefördert wird der Austausch von hydraulischen Durchlauferhitzern gegen elektronische und der Neuanschluss an die Fernwärme.

Auch technische Anlagen zur Nutzung der Solarenergie, wie thermische Solaranlagen und Photovoltaik-Anlagen unterstützt die Stadt Köln – ebenso wie Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung und Maßnahmen zur rationellen Wärmeerzeugung. Zu letzterem gehören Blockheizkraftwerke und Kraft-Wärme-Kopplungen, die Holzpellet-Feuerung und Erdwärmepumpen.

Das gesamte Förderprogramm finden Sie auf der Website der Stadt Köln unter https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/umwelt-tiere/klima/altbausanierung-energieeffizienz. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie ebenfalls gerne.