>

DIE DREI BESTEN BETRIEBE GEEHRT


28. September 2016
Die drei besten Betriebe geehrt


Die drei besten Betriebe geehrt
Kölner Stadtanzeiger - 28.09.2016, Seite 27

Die Handwerkskammer Köln hat die drei besten Ausbildungsbetriebe im Kammerbezirk gekürt. Präsident Hans Peter Wollseifer ehrte die Betriebe zusammen mit NRW Arbeitsminister Rainer Schmeltzer im Rheinenergie-Stadion. Als Top-Ausbildungsbetrieb in der Kategorie „Kreativität und Aktivität“ konnte die noch junge Kölner Konditorei „Törtchen Törtchen“ punkten. Seit der Umfirmierung der Konditorei im Jahr 2014 wurden vier Lehrlinge eingestellt. Das Unternehmen ermöglichen es ihren Azubis unter anderem, einen Teil ihrer Ausbildung im Ausland zu absolvieren.


Preisträger in der Kategorie „besonderes soziales Engagement“ ist die Kölner Installateur- und Heizungsbaufirma Helmut Hinz. In diesem Betrieb haben auch junge Menschen mit schlechteren Startchancen Aussicht auf eine Ausbildungsstelle. Ein Flüchtling aus Afrika fand dort einen Praktikumsplatz. Hinz beteiligte sich zudem am  Spanienprojekt der Kölner Handwerkskammer, das jungen Menschen aus der Region Barcelona eine Ausbildung im Kölner Handwerk ermöglicht.


In der Kategorie „besonders gute Ausbildungsergebnisse“ ist der Leverkusener Goldschmiedebetrieb Bernd Drösser der diesjährige Sieger. Das Unternehmen hat seit der Gründung 1972 durchgängig ausgebildet. Ehemalige Lehrlinge haben sich zudem zum Meister weitergebildet. (cos)